statisch

statisch

* * *

sta|tisch 〈Adj.〉
1. die Statik betreffend
2. das Stehen od. das Gleichgewicht betreffend
3. stillstehend, ruhend, unbewegt; Ggs dynamisch
● \statisches Organ = Gleichgewichtsorgan; \statischer Sinn = Gleichgewichtssinn [zu grch. statikos;Statik]

* * *

sta|tisch [griech. statikós = stellend, zum Stehen bringend, hemmend]: nennt man ruhende, stillstehende, keine Entwicklung oder Bewegung aufweisende Zustände, z. B. s. Gleichgewicht, hydrostatische Waage.

* * *

sta|tisch [auch: 'st… ] <Adj.> [zu Statik]:
1. (Physik) das von Kräften erzeugte Gleichgewicht betreffend:
-e Gesetze.
2. (Bauw.) die Statik (2) betreffend:
-e Berechnungen.
3. (bildungsspr.) keine Bewegung, Entwicklung aufweisend:
eine -e Gesellschaftsordnung.

* * *

statisch
 
[zu Statik],
 
 1) bildungssprachlich für: keine Entwicklung, Bewegung aufweisend, ruhend.
 
 2) Mechanik: die Statik betreffend.

* * *

sta|tisch [auch: 'st...] <Adj.> [zu ↑Statik]: 1. (Physik) das von Kräften erzeugte Gleichgewicht betreffend: -e Gesetze; dass die Leistungen von Organismen -en Regeln folgen müssen (Wieser, Organismen 21); Von seinen Sinnen funktioniert nachweisbar das Gehör, der -e Sinn (der Gleichgewichtssinn) und der Wärmesinn (Lorenz, Verhalten I, 156). 2. (Bauw.) die ↑Statik (2) betreffend: -e Berechnungen; die -en Kräfte werden aus den raumumschließenden Elementen seziert, abgesondert in ein eigenes System verlagert (Bild. Kunst III, 21). 3. (bildungsspr.) keine Bewegung, Entwicklung aufweisend: Diese Gesellschaftsordnung war s. und kam schon seit dem Mittelalter mit allen dynamischen sozialen Kräften in Konflikt (Fraenkel, Staat 325).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Statisch — (v. gr.), die Statik betreffend. Statische Lampe, eine Art Lampe, s.d. A) c) aa). Statische Medicin, s.u. Santorio. Statisches Moment, s.u. Hebel 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stätisch — Stätisch, so v.w. Stätig 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stätisch — Stätisch, von Pferden, s. Stetigkeit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Statisch — (griech.), stillstehend; auf Statik bezüglich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Statisch — (grch.), die Statik betreffend; statisches Moment, s. Moment …   Kleines Konversations-Lexikon

  • statisch — Adj. (Mittelstufe) sich nicht bewegend, Gegenteil zu dynamisch Beispiel: Heute im Physikunterricht haben wir statische Gesetze kennengelernt …   Extremes Deutsch

  • statisch — statinis statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. static vok. statisch rus. статический pranc. statique …   Automatikos terminų žodynas

  • Statisch — *1. Er ist stätisch wie ein Pferd. (Ostpreuss.) Sehr eigensinnig, starrköpfig …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Statisch — Statik (gr. statikos „zum Stillstand bringend“) steht für: ein Teilgebiet der Mechanik, das sich mit Kräften in unbewegten Systemen beschäftigt, siehe Statik (Physik) ein Teilgebiet des Bauingenieurwesens, das die Berechnung realer statischer… …   Deutsch Wikipedia

  • statisch — См. stàtico …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”